User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Brotmarken aus dem Supermarkt enthalten wirklich einen Anteil Roggenmehl?

Frage Nummer 20989
Antworten (4)
Einfach mal auf die Packung schauen.
Die Inhaltsstoffe sind dort aufgeführt ...
Alle Marken bei denen das auf der Zutatenliste steht. Diese Liste ist gesetzlich vorgeschrieben und die Firmen würden ne Menge Ärger kriegen, wenn das nicht stimmen würde. Verlasse dich aber nicht auf den Namen Roggenbrot, damit ist noch nichts ausgesagt.
Kann ich Dir auch nicht sagen, denn ich habe vergeblich danach in unseren Supermärkten gesucht. Ich hole das jetzt bei unserem Privatbäcker. Ist zwar etwa teurer, dafür sind natürliche Inhaltsstoffe drin, keine Konservierungsstoffe und vor allen Dingen ist da auch wirklich Roggenmehl drinne. Vielleicht hast Du auch einen in der Nähe. Frag da mal nach.
Als Roggenbrot deklariertes Brot enthält sogar einen Anteil von mindestens 90 Prozent Roggenmehl. Aber auch bei allen anderen Broten, bei denen dies so angegeben ist, ist Roggenmehl enthalten. Wäre dies nicht das Fall, würde der Hersteller gegen das Gesetz verstoßen.