User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche deutschen Komponisten des 20. Jahrhunderts haben hauptsächlich die Entwicklung der elektronischen Musik in Detroit beeinflusst?

Frage Nummer 37763
Antworten (6)
Da nenne ich mal an erster Stelle Karl-Heinz Stockhausen.
Und dann gleich Beethoven!
Udo Lindenberg
Karlheinz Stockhausen experimentiert während der 1950er Jahre in Köln mit synthetisch erzeugten Klängen und verwendet dabei auch Aufnahmen von Alltagsgeräuschen. Darauf bezieht sich 20 Jahre später die deutsche Band Kraftwerk. Ihre Form elektrischer Popmusik wird stilprägend und stellt auch im Ausland einen wichtigen Einfluss dar.
Die Szene dort entstand vor allem über die Künstler Derrick May, Kevin Saunderson und Juan Atkins ("The Belleville Three"). Aus Deutschland kennt man vor allem "Kraftwerk" und "Die einstürzenden Neubauten". Man könnte also beispielsweise Blixa Bargeld oder Ralf Hütter als Beeinflusser nennen.
Da fallen mir Oskar Sala und Karlheinz Stockhausen auf Anhieb ein. Als eigentlich klassische deutsche Komponisten des 20. Jahrhunderts verbanden Sie ihre Werke mit moderner Technologie. Sie waren in den 60er- und 70er-Jahren Inspiration für die Gruppe Kraftwerk, die mit ihrer Techno-Musik (Detroit-Techno) bekannt wurde.