User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Fahrradpumpe könnt ihr aus eigener Erfahrung empfehlen, die wirklich für alle Ventile passt? Mit welchen Kosten muss ich rechnen

Frage Nummer 19345
Antworten (5)
Geh mit 10 Euro in einen Fahrradladen und kauf Dir 'ne passende Pumpe.
SKS Rennkompressor: Danach brauchst du nie wieder eine neue Pumpe. Kostet ca. 50 Euronen. Kann man allerdings nicht auf die Tour mitnehmen.
Bei www.fahrradprofiwelt.com kannst du sicherlich für wenig Geld fündig werden. Die bieten dort unter anderem eine Filmer Hochleistungsstandluftpumpe inklusive einem entsprechenden Adapter für alle Ventilarten an. Und das zu einem unschlagbar günstigen Preis von 4,55 EUR.
Für Fahrradventile gibt es eigentlich nur zwei Größen, die dünnen Ventile (Französische und Dunlop), und die etwas dickeren Ventile in der gleichen Größe wie bei Autoreifen (meistens bei Mountainbikes). Ich würde eine Pumpe mit elastischem Schlauch nehmen; die, die man direkt ansetzt, machen das Ventil mit der Zeit kaputt.
Ich habe da erst kürzlich welche bei Amazon gesehen. Die kosten zwischen 8 Euro bis 20 Euro und sind tatsächlich für alle gängigen Ventile geeignet. Ein Hersteller dieser Pumpen ist BETO, ein anderer SKS. Ich denke, über ebay werden auch diverse Pumpen angeboten, die nicht mehr gebraucht werden.