User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Fristen muss ich für die Anmeldung für Sonderbedarf bei Kindesunterhalt beachten? Bin mit diesem Behördendeutsch total überfordert.

Frage Nummer 43682
Antworten (3)
Meistens ist eine Frist von 3 Jahren einzuhalten. Dies kommt aber darauf an, welchen Unterhalt du einforderst. Natürlich kannst du auch einen gewissen Betreuungsunterhalt einfordern. Wenn du die Frist eingehalten hast, kommt es noch darauf an, ob dieser eigentlich genehmigt wird. Frag mal direkt bei dem zuständigen Amt nach, die können dir eine schnelle Antwort geben.
Um genaue Fristen bei Sonderbedarf zum Kindesunterhalt ein zu halten, sollte man in jedem Fall einen Rechtsanwalt fragen. Dieser kann darüber genaue Auskunft geben und er erklärt es einem auch so, das man jedes Wort versteht. Ein Rechtsanwalt kann auch gleich alle Anträge stellen, die nötig sind in solch einem Fall.
Damit man die Fristen bei Anmeldungen für Sonderbedarf für Kindesunterhalt nicht verpasst, sollte man schnellstens einen Rechtsanwalt aufsuchen. Dieser kann genaue Angaben darüber machen, wie lang eine solche Frist ist. Der Rechtsanwalt kann dann auch alle Anträge gleich stellen, damit die Frist nicht verfällt.