User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Gesteinsarten finden sich am häufigsten in Norddeutschland?

Frage Nummer 31096
Antworten (7)
Kalk in den Köpfen , Mergel in den Gliedern, Granit im Charakter. Also eher GesteinsUNarten...
Klingt wie Jever Werbung
Wenn du dich etwas in Geologie auskennst, hilft dir diese Karte.
meist relativ harte
Generell findet man in Norddeutschland alle Steinarten, die es auch in allen anderen Teilen des Landes gibt. Besonders bekannt ist es vielleicht für Kreide und Kalk. Weiterhin haben sich häufig Granitfindlinge in der Eiszeit mit den Gletschern in Ndtlnd. abgelagert. Generell sind Gesteinsschichten im Norden meistens erst unter einer sehr breiten Bodenschicht zu finden.
Ich würde sagen, dass man in Norddeutschland so ziemlich alle Steinarten finden wird (und wenn sie nur importiert wurden ;-)). Der häufigste ist aber meiner Meinung nach der Granit. Denn dieser zählt zu den häufigsten Gestein innerhalb der kontinentalen Erdkruste.
Soweit ich weiß findet man in Norddeutschland vor allem weichen Gesteinarten also zum Beispiel so etwas wie Kreidefelsen oder Kalk-Sand-Stein-Gemische. Am besten guckst du mal in einen Schulatlas, da gibt es glaube cih solche Übersichtskarten wie sich die verschiedenen Steinarten aufteilen.