User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Gründe spechen dafür ein BIOS Update zumachen? Läuft das System nicht auch ohne?

Frage Nummer 41992
Antworten (9)
In genau drei Sekunden beantwortet.
Läuft dein System ? Wenn es läuft ist die Frage schon hinfällig.
Läuft es nicht kannst du kein Bios - Update machen. Und nochmal fertig mit dem Thema.
Warum wollen alle die einen Rechner haben IMMER sofort am Bios rumfummeln ?
NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM!
*zefix*
halleluja!
Jaajaa...der liebe Aloisius..Gott hab ihn selig ;-)
Wieso willst DU am BIOS herumfummeln? Das sitzt auf dem Motherboard in einem EPROM, und enthält die rudimentären Befehle (Basic Input and Output System). Wenn Du da was kaputt machst, kannst Du Deinen PC stillegen. Muss nur alle 4 - 5 Jahre upgedatet werden (geflascht).
Ob man ein Bios Update machen sollte und ob eines zur Verfügung steht, kann man auf der Webseite des Herstellers nachsehen. Wenn dort ein Update zur Verfügung steht, sollte man dieses auch machen. Ansonsten, sollte man das lassen. Wenn man einfach eines aus dem Internet zieht, könnte es große Probleme geben.
Ich stelle mir gerade vor wie zwei Frauen beim Friseur, während sie warten, zwischen den Themen Hupenpushen und Fußpilz des Mannes über ein Bios Update unterhalten.
Dann kommen vermutlich solche Statements zustande.
Immerhin war es einen Lacher Wert ;-)
Natürlich läuft das System eines Computers auch ohne ein Update des BIOS so weiter, wie man es bisher gewohnt ist. Aber bei einem Update des BIOS werden evtl. zuvor vorhandene "Macken" in den Befehlen und der Arbeitsweise des alten BIOS ausgebügelt, verbessert und behoben. Es ist also durchaus sinnvoll, gelegentlich sein BIOS upzudaten.
Der Computer läuft ohne ein BIOS Update nur sehr instabil. Windows 95 hat ohne BIOS Update Verwaltungs-Probleme mit den On-Board-IDE-Schnittstellen. Hinzu kommt noch, dass bestimmte Features, wie z.B. Booten von CD-ROM, nicht mehr unterstützt werden. Ohne ein BIOS Update läuft das System also nicht mehr einwandfrei, deswegen wird ien Update empfohlen.
Wer noch Win95 einsetzt hat ganz andere Probleme als ein BIOS UPdate. Und ein schlecht laufende Rechner hat allenfalls Probleme mit den Einstellungen des BIOS, aber nicht mit dem BIOS selbst. Nach dem Booten benutzt kein aktuelles Betriebssystem mehr das BIOS.