User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (5)
Für Anfänger kenne ich eigentlich keine. Der Umgang mit solchen Sägen ist eigentlich nur Profis anzuraten. Sonst kann man in der Kneipe mit 3 Fingern und 2 Stummeln so eine Bestellung aufgeben: Bitte 5 Bier für die Männer vom Sägewerk!!!! Oder 3 Bier und 2 Kurze!!!!
Eigentlich jede Säge die qualitativ hochwertig ist, wie z.B. Metabo, Makita, Bosch und dergleichen. Wichtig ist für Anfänger dann, dass jemand fachkundiges die wichtigen Tipps zur Sicherheit und Handhabung gibt. Zu meinem Vorredner: Waren wir nicht ALLE einmal Anfänger?
Ich besitze schon seit Jahren eine Makita Handkreissäge und sie hat bisher nie den Dienst verweigert. Also kann ich sie dir wirklich nur empfehlen. Sie ist wirklich gut verarbeitet und leicht zu handhaben. Auch als Frauenwerkzeug durchaus sehr geeignet.
Makita Handkreissägen sind wirklich qualitativ gute Geräte. Sie sind sehr leicht und dadurch liegen sie gut in der Hand. Ich habe gleich zwei aus verschiedenen Serien und bin mit beiden gut bedient. Da kannst wirklich nicht viel falsch machen. Am besten schaust du mal in einem der vielen Shops im Internet.
Erst letzten Monat habe ich mir eine Makita Handkreissäge gekauft. Seitdem bin ich immer auf der Suche nach Holz. Das Sägen macht einfach Spaß, saubere Schnitte und leichte Bedienung. Ich bin voll zufrieden damit und hab keinen Minus-Punkt gefunden. Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.