User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Hausmittel bieten sich für eine umweltfreundliche Abflussreinigung an?

Frage Nummer 17138
Antworten (4)
Rohrzange und Reinigungsspirale.
Billige Cola funktioniert dazu hervorragend. Einfach reinkippen und über Nacht einwirken lassen. Wenn das nichts bringt, kannst du es mal mit Kaffesatz und Essig versuchen: Den Kaffesatz über Nacht einwirken lassen, dann, am nächsten Morgen, Essig einlaufen lassen.
Ein gutes Hausmittel ist eine Mischung aus Backpulver und Essig. Du nimmst 4 Esslöffel Backpulver und schüttest sie in den Abfluß. Danach sofort eine halbe Tasse Essig hinterher schütten. Es beginnt zu blubbern. WEnn das Geräusch verstummt mit heißem Wasser nachspülen!
Wenn du auf die üblichen Abflussreiniger aus der Drogerie nicht zurückgreifen möchtest, gibt es nur wenige Alternativen. Manchmal, vor allem bei Fettresten und Ähnlichen, helfen bereits heißes Wasser ud Spülmittel. Ansonsten vielleicht mal Salz oder Essig probieren.