User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (2)
So seltsam es klingt : weniger Haare waschen ! Der Körper versucht das weggewaschene Fett, das ja eigentlich dem Schutz der Haur dient, schnell zu erneuern. - - - Für Menschen, die sich unwohl fühlen mit ungewaschenen Haaren ( ich gehöre auch dazu ;- ) hilft auch ein sanftes Shampoo, z.B. ein Babyshampoo.
Gegen fettiges Haar und entsprechend starke Talgproduktion auf der Kopfhaut kann man Kamillen-Spülungen machen. Hierfür kocht man Kamillentee und lässt diesen circa 30 Minuten ziehen. Nach der Haarwäsche mit Shampoo wird der abgekühlte Kamillentee über den Kopf gegossen und einmassiert. Nach kurzer Einwirkzeit einfach abspülen und wie gewohnt frisieren.