User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Hörbücher für Kinder sind auch schon für Dreijährige geeignet?

Frage Nummer 36563
Antworten (6)
Meiner Meinung nach ist ein 3-jähriges Kind (noch) nicht in der Lage, Zusammenhänge und Geschehnisse in Erzählungen zu verstehen und zu verarbeiten. In dem Alter lauscht das Kind noch eher auf den Klang der Stimme. Also ist es egal, welches Hörbuch, es kommt auf die Stimme des Erzählers an.
Aus diesem Grund sollte der Vorleser jemand sein, der auch reagiert, wenn Fragen auftauchen.
Das gute alte Kinderbuch ist dafür am besten geeignet und kein Vorleser vom Band.
Ganz schädlich sind Kopfhörer für so kleine Kinder.
Ich war von der Hörspielfassung der Werke von Eric Carle begeistert. Da wurden von einem sehr guten Erzähler, der wirklich deutlich und langsam (aber nicht unnatürlich!) gesprochen hat, Kinderbücher wie "Die kleine Raupe Nimmersatt" oder "Die kleine Spinne..." vorgetragen.
Bei www.audiamo.at beispielsweise gibt es 1.220 Hörbücher, die ab 3 Jahren geeignet sind. Davon sind mir bekannt Bibi Blocksberg, der kleine Drache Kokosnuss, der große Räuber Hotzenplotz, Bullerbü, Pumuckl, Wickie und die starken Männer und natürlich Benjamin Blümchen.
Empfehlen kann ich Dir da nur die Reihe von Benjamin Blümchen. Die Geschichten sind sehr schön und fördern meiner Meinung nach soziale Kompetenzen und das Einfühlungsvermögen. Für Mädchen sind Bibi Blocksberg oder die Geschichten um Baby Born fast ein Muß. Mein Neffe (4 Jahre) hört momentan am liebste Hui Bui.
hi, versuchs doch mal auf http://www.toni.de/ [br]da findest du auch Hörbücher, die für Kinder von 0-3 geeignet sind!