User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Instanz entscheidet so wichtige Verkehrsfragen, wie den Linienbusverkehr zwischen kleinen Ortschaften in dünn besiedelten Regionen?

Frage Nummer 26912
Antworten (4)
Zum einen die Busunternehmen, die wirtschaftlich rechnen müssen (dazu zählen auch kommunale Betriebe) und zum anderen die zuschussgebenden Behörden, i.d.R. die Kreisverwaltungen.
Gemeinderat und Kreistag, die den Bedarf schätzen oder ermitteln lassen - danach eine Ausschreibung machen - und auch die Zuchüsse an den Busunternehmer festlegen. Hier musst Du ansetzen.
Das wird von Stadtverwaltung entschieden. Die Verkehrbetriebe können der Stadt gehören oder die Stadt beauftragt weitere Busunternehmen, um ihre Ressourcen in den Linienverkehr einzubinden. Oft werden aber auch die Details des Linienverkehrs dem örtlichen städtischen Verkehrsuntenehmen direkt überlassen.
Also, wenn ich das richtig verstanden haben, überträgt das Land die Verantwortung an die einzelnen Bundesländer und die überlassen die Durchführung bestimmten Verbänden. Wenn du wissen willst, wer in deinem Bezirk für die Fahrpläne verantwortlich ist, informierst du dich am besten bei der Stadtverwaltung.