User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche ist die schönste ostfriesische Insel? Ich plane einen Urlaub dort, kenne aber bisher nur Norderney.

Frage Nummer 21746
Antworten (4)
Das ist auch die schönste Insel von allen...
Die schoenste Insel ist Juist fuer mich. Dort sind keine Autos erlaubt und alles geht seinen ruhigen Gang. Wie man so schoen sagt, gehen hier die Uhren anders.
Die Faehre muss etwas weiter draussen ankern und eine kleine Bahn bringt die Besucher zur Insel (so war es frueher jedenfalls). Auf Juist sind keine Autos erlaubt und es ist schon witzig zu sehen, wie alles mit Pferden bewaeltigt werden muss (selbst die Muellabfuhr, nur der Arzt hat ein Auto). Unbedingt also mal Informationen ueber Juist einholen.
Ich war auch auf Langeooge. Gefiel mir nicht so gut. Auch hier gibt es keine Autos, aber irgendwie ist hier keine Atmosphaere.
Norderney war, als ich vor vielen Jahren dort war, viel zu ueberlaufen. Zudem fiel der Reiz weg, da dort Autos herumbrausen duerfen und sich doch alles am Festland orientiert.
Mein absoluter Favorit unter den ostfriesischen Inseln ist und bleibt Borkum. Die Insel hat eine sehr vielseitig Natur und Dünenlandschaft. Außerdem ist es dort immer noch sehr ursprünglich und der Tourismus hält sich im Vergleich zu den anderen Inseln wirklich in Grenzen.
Ich persönlich kenne Borkum, Norderney, Baltrum, Wangerooge & Juist. Mir hat Juist immer sehr gut gefallen, weil es da keine Autos gibt und es einfach herrlich ruhig ist. Der Strand ist breit und sauber. Und da die Insel ungefähr 17 km lang ist, kann man auch toll dort spazieren gehen. Mit dem Fahrrad kann man außerdem nette Touren zum Flugplatz oder einer alten Domäne machen.