User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Katzenimpfung wird besonders in den ersten Lebensjahren empfohlen?

Frage Nummer 30797
Antworten (4)
Geh zum Tierarzt, der kennt auch ggf. lokal verbreitete Krankheiten gegen die geimpft werden kann.
Ich kenne die Impfung gegen Katzenschnupfen, die besonders in den ersten Lebensjahren empfohlen wird. Die restlichen Impfungen halte ich für absolut überflüssig und reine Geldmacherei. Auf jeden Fall habe ich unsere Katze gegen nichts anderes impfen lassen.
Da gibt es etwa eine Hand voll. Die wichtigste ist die bekannte Katzenseuche, die vor allem junge Katzen befällt. Daneben treten noch Katzenschnupfen und Leukose recht häufig auf. Mit Einschränkuungen ist auch eine Tollwutimpfung sinnvoll - alles andere ist meiner Meinung nach nicht zwingend notwendig.
Impfungen gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen müssen auf jeden Fall sein, das ist sehr verbreitet und kann für die Katze tödlich sein. Tollwut ist sehr wichtig, wenn das Tier raus darf. Wenn es nur in der Wohnung ist, kann man sich das vielleicht sparen.