User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche kleineren Städte in Südamerika sollte man sich auf jeden Fall ansehen, wenn man länger als drei Wochen dort ist?

Frage Nummer 38004
Antworten (9)
Brasília und Buenos Aires dürfen keinesfalls fehlen. Wenn dann noch Zeit ist, unbedingt nach Lima. dann bleiben immer noch 2 Wochen Badeurlaub in Kolumbien. Dann hast die 3 Wochen wirklich sinnvoll genutzt.
Na, dann hast Du ja viel Zeit Dich vor Ort einfach mal umzusehen und eigene Erfahrungen zu machen.
Größe ist natürlich relativ. Campinas in Brasilien würde ich mir aber nicht entgehen lassen. Ebenso solltest du nach Möglichkeit auch Manaus besuchen. Generell hat aber auch jedes wirklich kleine Städtchen seinen Reiz - wenn man die südamerikanischen Eigenheiten noch gar nicht kennt.
Na, das ist nicht sehr einfach, da es ja viele Länder dort gibt. Ich war im letzten Jahr mit meinem Mann dort für 6 Wochen. Wir sind von Argentinien nach Kolumbien gefahren. Dabei haben wir viele Städte und Dörfer gesehen, die beeindruckend waren. Eines davon war Carmen de Patagones in Argentinien.
Ich selbst war in Peru, dort sollte man unbedingt nach Cusco, und sich auch die darumliegenden Ruinen anschauen. Aguascalientes muss natürlich auch sein, von dort aus geht's ja hoch nach Machu Picchu! Und eine Freundin von mir war in Chile, dort soll Valparaíso sehr schön sein.
Mein Opa war in Argentinien, bis ihn der Mossad entführt hat.
Da wars auch recht schön.
Lima ist nicht gerade empfehlenswert. Aber die Copacabana (Achtung: in Bolivien) ist atemberaubend. Wirklich paradiesisch!
Hallo Philipp,

ich kann dir nur empfehlen, Kolumbien anzusehen! Ich war selbst vor ungefähr einem Jahr dort und es war unglaublich! Meiner Frau und mir hat es sogar so gut gefallen, dass wir da nochmal hinreisen werden! Lies dir unbedingt den Reisebericht auf https://kolumbienurlaub.wordpress.com/ durch. Da kannst du zum Beispiel über alle Sehenswürdigkeiten von Kolumbien nachlesen, oder dir ein paar schöne Fotos ansehen.

Du wirst Kolumbien lieben!

Viele Grüße
Hi,


ja das kann ich auch nur empfehlen! Ich war da geschäftlich mehrfach unterwegs und es ist einfach nur super!Größe ist natürlich relativ. Campinas in Brasilien würde ich mir aber nicht entgehen lassen. Ebenso solltest du nach Möglichkeit auch Manaus besuchen. Generell hat aber auch jedes wirklich kleine Städtchen seinen Reiz - wenn man die südamerikanischen Eigenheiten noch gar nicht kennt. Na, das ist nicht sehr einfach, da es ja viele Länder dort gibt. Ich war im letzten Jahr mit meinem Mann dort für 6 Wochen. Wir sind von Argentinien nach Kolumbien gefahren. Dabei haben wir viele Städte und Dörfer gesehen, die beeindruckend waren. Eines davon war Carmen de Patagones in Argentinien. Ich selbst war in Peru, dort sollte man unbedingt nach Cusco, und sich auch die darum liegenden Ruinen anschauen. Aguascalientes muss natürlich auch sein, von dort aus geht's ja hoch nach Machu Picchu! Dann wünsche ich einen tollen Urlaub!

Mfg