User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche konkrete Ausbildung haben Tanztherapeuten? Können das nur Leute mit akademischer Vorbildung lernen?

Frage Nummer 45880
Antworten (4)
Das kann jeder Suppenkasper
Eigentlich kann das jeder der das Tanzen gut beherscht. Ein Studium oder eine Akademische Vorbildung braucht es hierfür nicht. Ein Tanztherapeut sollte aber sensibel und aufgeschlossen sein um seinen Job gut zu machen. Man sollte schon einen Kurs zum Tanztherapeuten machen. Denn ohne Einfühlvermögen und therapeutische Kenntnisse geht es wiederum nicht
Um als Tanztherapeut/in zu arbeiten zu können, ist eine spezielle Weiterbildung erforderlich. Die Weiterbildung zum Tanzterapeut/in ist allerdings durch interne Vorschriften der jeweiligen Lehrgangsträger geregelt. Die einzelnen Lehrgänge können von unterschiedlicher Dauer sein. Die Weiterbildungen werden von privaten Bildungsträgern zum Beispiel in Teilzeit, als Blockunterricht oder auch als Wochenendveranstaltung angeboten.
Es gibt spezielle Schulen für Tanztherapie, wo man Tanztherapeut werden kann. Dies sind alles private Fachschulen, für die man ein relativ hohes Schulgeld zahlen muss. Selbstverständlich ist es von Vorteil, wenn man vielleicht schon eine Ausbildung zum Ergotherapeuten oder ähnlichem abgeschlossen hat. Eine akademische Vorbildung ist allerdings überhaupt keine Voraussetzung dafür.