User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Kreditkarte gilt als Kreditkarte für jedermann in Deutschland?

Frage Nummer 25821
Antworten (6)
prepaid-kreditkarten (diverse banken, visa- oder mastercard, kosten unterschiedlich, plastikkarte), wirecard (mastercard, kein plastik, nur nummer + prüfnummer, prepaid) oder wirecard to go (visa, prepaid, kostet was, dafür hat man plastik in der hand).

falls Sie das meinten.
"für jedermann" im Sinne von gängig sind VISA und Mastercard. Diners und AE sind doch eher selten (und teuer).
"für jedermann" im wörtlichen Sinne gibt es nicht. Wer nicht kreditwürdig ist, kriegt keine Kreditkarte, viele noch nicht einmal als Prepaid-Karte (das sind zumindest die, die noch nicht einmal ein Konto bekommen)
Die private Visa Card eignet sich eigentlich für jeden. Man hat die volle Kostenkontrolle und sie verfügt über das Prepaid-Verfahren. Ebenso funktioniert die Bargeldabhebung am Geldautomaten.
Sie ist quasi für jeden, auch bei Arbeitslosigkeit und schlechter
Bonität, erhältlich.
Eine Kreditkarte auf Guthabenbasis dürfte heute für jedermann möglich sein - unabhängig vom anbietenden Unternehmen.

Und, lieber "Ing" - das gilt auch für Girokonten. Die nennen sich dann "Jedermann-Konto" und bestehen aufgrund einer freiwilligen Selbstverpflichtung der Banken (die meisten Sparkassen haben es sogar in Ihrer jeweiligen Satzung verpflichtend) als reine Guthabenkonten....
für jedermann sind das leider nur PrePaid Kreditkarten eine kleine Übersicht findest du unter

http://privat-r.com/PrePaid-Kreditkarten/
Du kannst dir zB die Visa von der Comdirect holen - mit der Karte kannst du weltweit kostenlos abheben http://www.girokonto.one/vergleich-comdirect-bank/