User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Märchenmotive tauchen in der modernen Literatur immer wieder auf?

Frage Nummer 25349
Antworten (3)
In Hollywood ist Cinderella immer sehr beliebt. Die verschmähte Stieftochter, die den Prinzen verführen kann. In der Literatur sind gerade eher die mystischen Figuren wie Zwerge, Kobolde und Drachen modern. Auch die Vampire waren einmal ein Märchenmotiv.
Die Geschichte von Aschenputtel taucht immer wieder auf. Sei es nun in Cinderella 80 oder in dem Roman "Just Ella" von Margaret Pet Haddix. Ein weiteres BEispiel ist die Kurzgeschichte "Ugly Sisters" von Joanne Harris. Hier wird nur aus einer anderen Perspektive erzählt. Rotkäppchen und Dornröschen finden sich ebenfalls in viele modernen Romane wieder.
In modernen Fassungen gehen Literatur und Verfilmung meist Hand in Hand. Es gibt z. B. den wunderschönen Film "Zeit der Wölfe" aus den Achtzigern, der auf Kurzgeschichten von Angela Carter beruht. Hier wird das sexuelle Grundmotiv aus dem Ursprungsmärchen aber viel stärker thematisiert. Ebenso bekannt: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" als Buch von Božena Němcová und Film.