User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Mittel benutzt ihr zum Brusthaare rasieren?

Ich möchte mir meine Brusthaare rasieren und kann mich nicht entscheiden, wie ich das machen soll. Auf jeden Fall soll es nicht weh tun und die Brust soll lange glatt bleiben.
Frage Nummer 2839
Antworten (15)
ENDLICH!!! DANKE!!! Ich habe schon sehnsüchtig darauf gewartet, wann der erste weibliche Avatar erscheint und mal eine schöne männerspezifische Frage stellt.
Ich habe keine Brusthaare, also leider keine konstruktive Antwort. Sorry. Aber ich musste mal meiner Begeisterung Ausdruck verleihen :-)
Genau auf die gleiche Art und Weise, mit der Du auch Deine Beine rasierst, wobei es Dir durch die bessere Übrung wahrscheinlich sogar deutlich leichter fallen sollte, als den Männern
Also ich benutze zum Brusthaare rasieren ausschließlich Wachs. Die Haare wachsen dadurch nur ganz langsam nach und an einigen Stellen wachsen mittlerweile sogar gar keine mehr nach. Am Anfang schmerzt es zwar ein bisschen aber daran gewöhnt man sich schnell.
Für die Brusthaarrasur nehme ich erst meinen Langhaarschneider. Anschließend entferne ich die restlichen Haare mit einem Einwegrasierer und Rasurschaum.
Du willst sie entfernen, nich rasieren, oder? Sonst würdest du ja nicht nach der Methode fragen. Rasieren bringt den Nachteil, dass die Haare stärker nachwachsen. Wachs tut weh und man muss auch warten, bis die Haare eine gewisse Länge haben, so reisst man aber auch die Wurzel mit heraus. Ich würde dir Enthaarungscremes empfehlen, da jedoch die Vorstellung von Brusthaaren bei einer Frau auch für den nicht so sehr Körperpflegenden mitteleuropäischen Kulturkreis ziemlich heavy ist würde ich dir eine Laserbehandlung empfehlen.
Ich würde dir IPL empfehlen !
Bei Frauen lieber Laser als rasieren.
sag ich nicht.
Gar nicht. Brusthaare sind wieder in!
Wie bei Sean Connery?
Ich dachte eher an Tom Selleck...lechz
Stechus das mit dem Tom Selleck war vor dreißig Jahren.
Tom Selleck war auch der Einzige, der mit Pornobalken herumlaufen durfte.
Sean Connery ist noch länger her...
Sean Connery legendär im Klassiker Zardoz.