User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Mobilfunkanbieter gewährleisten im Nordosten Deutschlands die beste Funkabdeckung?

Frage Nummer 32186
Antworten (4)
Telekom
Man sollte bei der Netzabdeckung von den Mobilfunkbetreibern sowohl die Abdeckung, als auch die Qualität beachten. Schließlich kann man guten Empfang haben, aber das ist nicht sehr nützlich, wenn man den Gesprächspartner kaum oder gar nicht versteht oder umgekehrt. Der Nordosten ist besonders gut, qualitativ und flächenmäßig, vom Netz der Telekom abgedeckt. Einige Sub-Anbieter, die das Netz der Telekom verwenden, sind z.B. congstar oder ja! von REWE.
Der Nordosten Deutschlands ist mit Abstand das Gebiet mit der besten Funknetzabdeckung im ganzen Bundesgebiet. Bei keinem Netz erlebt man eine böse Überraschung. Wenn man allerdings zwei Mobilfunkanbieter nennen sollte, die tatsächlich die allerbeste Abdeckung dieses Gebietes leisten, so wären das D1 Telekom und E-Plus.
Gemäß Netzabdeckungsplan ist der komplette Nordosten Deutschlands sehr gut von fast allen Mobilfunkanbietern abgedeckt, was längst nicht für alle Regionen Deutschlands, wie zum Beispiel vorzugsweise den gebirgigen Landstrichen, gilt. Hervorzuheben sind für den Nordosten Deutschlands vor allem T-Mobile (D1) und E-Plus Netze, die die beste Funkabdeckung bieten.