User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Möglichkeiten der Ausbildungshilfe gibt es für Azubis? Fange meine Ausbildung in einer anderen Stadt an, ohne Hilfe wird das schwer.

Frage Nummer 44427
Antworten (3)
Für Azubis gibt es die Möglichkeit BAB zu beantragen. Dies ist eine Hilfe für Azubis, die kein hohes Einkommen haben. Allerdings kann es nicht jeder beantragen. Darüber muss man sich mal informieren, am besten bei der Agentur für Arbeit, was für Ansprüche sie haben und was für Unterstützungen Sie beantragen können.
Falls dir Kindergeld und deine Ausbildungsvergütung nicht ausreichen, dann gibt es die Möglichkeit, Berufsausbildungsbeihilfe - auch BAB genannt - zu beantragen. Informiere dich bei deiner örtlichen Arbeitsagentur, die können dir weiterhelfen und dir auch sagen, ob das für dich in Frage kommt, denn üblicherweise müssen in erster Linie leider die Eltern aushelfen.
Um zu erfahren, welche Ausbildungshilfe es für Azubis gibt, wenn sie in einer anderen Stadt die Ausbildung beginnen, geht man am Besten zum zuständigen Arbeitsamt. Denn es ist ja auch abhängig davon, welches Einkommen die Eltern haben und was man selber verdient. Danach wird berechnet, ob man Anspruch auf Ausbildungshilfe hat.