User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Möglichkeiten gibt es, wenn man einen Kredit im Sozialfall braucht?

Frage Nummer 34318
Antworten (9)
Caritas ?
Abwarten bis man kein Sozialfall mehr ist. So wichtig ist der Fernseher, der PC, das Handy nicht.
Es ist relativ schwierig einen Kredit zu bekommen, wenn man keinen festen Arbeitgeber hat oder bereits in der Schufa eingetragen ist. Die meisten Banken lehnen dann einen Kredit ohne Sicherheiten ab. Manche Anbieter gewähren jedoch zumindest einen kleinen Kredit, auch ohne Schufaauskunft und Schufaeintrag. Meistens sind dann aber auch die Zinsen höher. Es gibt aber auch Privatpersonen, die Kredite gewähren.
Keine. Wie solltest du denn den zurückzahlen?
Jemand, der Sozialleistungen in Anspruch nimmt, wird keine Möglichkeit haben, auf legalem Wege einen Kredit zu bekommen. Auch die sogenannten Schufa-freien Kredite stehen nur Menschen zur Verfügung, die mindestens seit einem Jahr in einer ungekündigten und unbefristeten Stellung sind. Es gibt an und für sich nur die Möglichkeit, eine private Anleihe zu tätigen.
Leider gibt es da so gut wie keine Möglichkeit. Man könnte versuchen, über einen Bürgen eine Vereinbarung mit der Hausbank zu treffen. An und für sich gibt es nur die Möglichkeit, auf privatem Wege einen Kredit zu bekommen. Es gibt zwar eine Menge Kreditvermittler, die behaupten, auch für Sozialhilfeempfänger einen Kredit vermitteln zu können, dies ist aber mehr als unseriös und meistens mit einer Menge Vorkosten verbunden und man bekommt trotzdem keinen Kredit.
Da ich nicht genau weiß, was sie unter Sozialfall verstehen, kann man das nicht so pauschal beantworten.

Es kommt darauf an, ob ein negativer Schufaeintrag vorliegt oder ob man ansonsten irgendwelche Sicherheiten wie zum Beispiel Lebensversicherungen bieten kann.

Jeder der einen Kredit beantragen möchte, sollte aber zuerst mit Hilfe eines so genannten Kreditvergleichsrechners Angebote mit einem möglichst geringen Zinssatz finden, bevor er Kreditanträge bei Kreditinstituten stellt.

Es ist aber nicht nur wichtig den günstigsten Soll-Zinssatz zu finden, wenn man einen Kredit beantragen möchte. Sondern es ist auch wichtig auf andere Kreditgebühren achten.
Dieser Vergleich gelingt am besten über den effektiven Zinsatz, bei dessen Berechnung auch sonstige Kreditgebühren mit einbezogen werden, die die monatliche Rückzahlungsrate beeinflussen. Da kann man sich durchaus mit einen gründlichen Kreditvergleich mehrere Hundert Euro im Jahr an Kosten einsparen.
Das hängt wirklich davon ab, wie du Sozialfall definierst. Eine Bank oder ein Kreditgeber braucht halt vor allem eines: Sicherheit. Und am einfachsten kannst du das halt per Schufaabfrage machen (als Bank natürlich) und wenn du da schlecht dastehst, ist das vermutlich mit das schlechteste Zeichen. Man kann das Schufascoring auch erhöhen und dann besser dastehen, was aber sicherlich in einer "Sozialfall"-Situation eher schlecht möglich ist (Quelle: https://www.kreditissimo.com/wiki/schufa-scoring/) . Sonst erhöhen Rücklagen, anderweitige Sicherheiten und natürlich vor allem derm Job die Sicherheit. Soweit wahrscheinlich nichts neues. Prinzipiell gibt es ja auch Privatkredite, da kannst du auch mal P2P googlen oder so, die in solchen Sitautionen sicherlich auch interessant sein könnten. Allerdings merkst du da natürlich auch deine fehlenden Sicherheiten in Form von schlechten Konditionen. Das musst du halt wissen, wie "wichtig" dir deine Anschaffung während deiner unvorteilhaften Situation ist, denn meiner Meinung gibt es eingentlich fast kein sinnvolles Szenario wenn ich abreitslos bin für einen Kredit ...
Trancely (Toll), aufgeflogen, Werbepuppe