User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich als erwachsener und berufstätiger Mensch noch Englisch lernen möchte? Aus meiner Schulzeit ist leider nicht viel hängen geblieben...

Frage Nummer 12900
Antworten (5)
Eine Sprachenschule oder VHS gibt es bestimmt auch in Deiner Nähe. Die Kurse finden Abends statt.
Du könntest zum Beispiel einen Kurs an der Abendschule oder VHS besuchen. Könntest aber auch eine Sprachreise unternehmen, was sehr interessant sein könnte, auch hinsichtlich der Kulturen vor Ort. Dann könntest du auf die Uni gehen. Oder eben eine Online-Lösung suchen: www.ego4u.de.
von der empfehlenswerten VHS mal abgesehen, gibt es Lernprogramme, Literatur und vieles mehr. Aber nichts ersetzt die direkte Konfrontation, sprich:sobald Grundkenntnisse vorhanden sind, sollte man einen Urlaub oder sonst eine Möglichkeit suchen, die Umgangssprache kennenzulernen.
Hallo, das kann ich mir gut veorstellen, mir gings ähnlich, deshalb hab ich einen Kurs bei der Volkshochschule gemacht und das war wirklich super. Ich habe einen Einstufungstest gemacht und auf Stufe 2 anfangen, demächst kommt Stufe 3. :) Die Volkshochschulen gibts übrigens in nahezu jeder größeren Stadt, mit Sicherheit auch in Deiner Nähe. Good luck!
Meine Freundin ist fit in Englisch und gibt auch Erwachsenen private Nachhilfe, melde Dich doch in so einem studi-job Portal an, und such dort z. B. eine/n geeignete/n Student/in als Tutor. Alternativ kannst Du zudem noch einen Sprachurlaub machen, ist zwar teuer, aber mit Engagement auch sehr effektiv.