User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Auf jeden Fall Zwiebelsaft. Den kannst Du auch ganz einfach selbst herstellen: Du nimmst 3 große Zwiebeln und schneidest die klein. Dann legst Du die in eine Dose und gibst Zucker dazu. Dose verschließen und warn stellen (am Besten auf die Heizung). Nach etwa 24 Std. den Saft trinken. Oder, Du reibst die Brust vor dem schlafen gehen mit Butter ein. Hilft auch!
Meine Oma schöwrt auf Zwiebelsaft mit Honig. Da dies aber nicht gerade gut schmeckt, habe ich von ihr meist heiße Milch mit Honig bekommen. Auch heiße Umschläge mit Kartoffelbrei soll hustenlösend wirken. Dann hat sie mich auch immer inhalieren lassen.
Wenn ich einen richtig feste sitzenden Husten habe, dann nehme ich immer den Relivora Komplex von der Firma Sanum. Es ist ein sehr gutes homöopathisches Komplexmittel und die Wirkstoffe sind erstklassig bei Husten. Du bekommst es rezeptfrei in jeder Apotheke.