User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Obstsorten gibt es, die man in einer Erdmiete unter der Erde lagern kann?

Frage Nummer 39298
Antworten (5)
Kartoffeln
Also für eine gelungene Erdmiete oder einen Erdkeller bieten sich im Bereich Früchte besonders Birnen und Äpfel an. Diese sind sehr gut geeignet. Sonst auch noch Pfirsiche oder Aprikosen. Sonst auch Gemüse wie zum Beispiel Kartoffeln, Möhren, Sellerie oder Kohl.
Man kann grundsätzlich alle festfleischigen Früchte in einer Erdmiete lagern, sie müssen nur nach Sorten getrennt gelagert werden. Also Äpfel, Birnen, Pfirische etc. Einige hilfreiche Tipps zum Anlegen einer Erdmiete gibt es bei http://www.bio-gaertner.de/Articles/III.Gartenformen_Teilbereiche/ErdmieteErdkeller.html.
Alle einheimischen Obstsorten. Also Obst, welches wirklich hier schon sehr lange wächst. Aber eigentlich hat man eher Kartoffeln in einer Miete gelagert. Das Obst braucht trockene Luft, sonst schimmelt es. Außerdem kann man Tiere kaum fernhalten. Ohne Chemie ist Einkochen oder Einkellern für Obst wesentlich effektiver und immer noch sehr sehr viel Arbeit.
Gast
Wie hoch wäre denn die Miete, z.B. für Birnen, im Raum Mannheim?