User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Punkte müssen in einem Vertrag für gewerbliche Vermietung enthalten sein?

Frage Nummer 5127
Antworten (3)
Wichtig ist glaube ich die Art der gewerblichen Tätigkeit, die Länge der Nutzung des Gewerberaumes, eventuelle Einschränkungen von Seiten des Vermieters, Die Höhe der qm und natürlich der Preis inklusive Nebenkosten. Ich hoffe ich habe nichts vergessen, aber man kann sich ja noch zusätzliche Infos holen :)
Ein Gewerbevertrag kannn tatsächlich anders ausgestaltet sein als ein Vertrag für Wohnraum. Das deutsche Recht sieht hierfür keinen besonderen Schutz wie den für Privatpersonen vor. Daher sollte man bei der Vertragsausgestaltung besonders darauf achten, dass die Umlage der Betriebskosten festgelegt ist. Auch sind unbedingt Klauseln zur Kündigungsmöglichkeit aufzunehmen.
Denken Sie daran, dass eine Wettbewerbsklausel aufgenommen wird, die verhindert, dass bei der Beendigung Ihres Mietvertrages ein gleiches Gewerbe in die Räume einzieht.
Sonst droht Folgendes: Sie ziehen irgendwann um in bessere Räume und ihr Nachmieter macht dann in der Folgezeit Geschäfte mit Ihren Kunden, die nicht von Ihrem Umzug erfahren haben.
Diese Klausel gibt es im Regelfall nicht kostenlos, aber sie ist auch nicht unwichtig.