User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Rechte und Pflichten habe ich als Teil einer Hauseigentümergemeinschaft? Was kommt da auf mich zu?

Frage Nummer 14707
Antworten (4)
Das wird beim Eigentümertreffen besprochen. Dort werden alle Dinge geklärt und beraten. Es wird auch Protokoll geführt
von solchen eigentümergemeinschaften habe ich bisher nur negatives gehört. wenn mal was an der immobilie gemacht werden muss, dauert es lange, bis man sich so einigt, da wichtige dinge nur einstimmig beschlossen werden dürfen. je mehr miteigentümer sind, umso schwieriger wird das. inzwischen gab es wohl eine gesetzesänderung, dass nicht mehr alles einstimmig sein muss, aber ...
Du solltest dir hierzu einfach mal das WEG (Wohnungseigentumsgesetz) besorgen. Dazu gibt es auch Interpretationsschriften wie beipielsweise den Bielefelder, der das WEG genauer erklärt. Zudem unterscheidet man im WEG zwischen nicht abdingbaren und abdingbaren Gesetzen. Letzere können durch die individulle Teilungserklärung einer Eigenumergemeinschaft ersetzt werden.
Die Rechte und Pflichten ergeben sich meiner Meinung nach aus dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG). Weiterhin sind Vereinbarungen, die die Hauseigentümer untereinander treffen ebenfalls relevant. Meist gibt es noch so etwas wie eine Gemeinschaftsordnung. Diese gilt dann ebenfalls. Du solltest Dir in jedem Fall diese Festlegungen genau anschauen.