User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Refill Kits benutzt ihr zum HP Drucker Patronen nachfüllen? Das was ich gekauft habe schmierte total!

Frage Nummer 44710
Antworten (7)
Die Refill-Kits interessieren jetzt nun wirklich nicht, weil gleich ein Zombie behauptet, dass es für HP-Drucker das beste ist, nur originale Patronen zu verwenden.
Diese Art der zielführenden Fragestellung ist aus der 2. Stunde Rhetorik-Seminar, Volkshochschule.
Keine, ich benutze Laserdrucker.
Ich nutze auch keine Originalpatronen, lasse meine alten aber im Spezialladen auffüllen. Dann bekomme ich sie transportfähig versiegelt wieder mit und habe kein Gefrickel und keinen Dreck. Nur wenn ich die alten schon habe etwas eintrocknen lassen klappt das nicht mehr so gut.
Also ein Refill Kit zu bekommen, daß sehr nahe an dem Original ist, wird sehr schwer sein. Ich habe auch schon einige Sorten durch, aber eigentlich an allem was zu bemängeln. Entweder die Farne deckt kaum, oder die Farbe ist flüssig wie Wasser. Ich hab auf einer Internetseite, tomshardware.de einen Test gefunden. Da kann man sich einen kleinen Überblick verschaffen.
Mein CISS-Magazin mit Billig-Tinte befüllt, liefert beste Ergebnisse übers Jahr zum Preis einer Original-Patrone, ist immer noch halbvoll und sehr leicht und sauber nachfüllbar aus der Flasche. Mal bei Youtbe CISS eingeben, plus Druckernamen.
Ich kenn mich mit einem Drucker nicht aus, versuch es mal in einem Druckergeschäft, die geben dir bessere Patronen, die dir das auch erleichtern, die passenden zu finden und die Patronen schmieren dann auch nicht mehr, werden vielleicht ein bisschen teurer sein wie die normalen.
Es gibt verschiedene Refill Kits für einen HP Drucker, so wie auch verschiedene Anbieter. Man kann die Drucker-Patronen jedoch auch selber befüllen, oder es gibt auch das Druckzentrum.de, dort bekommt man für kleines Geld für fast alle Drucker Patronen, die zwar nicht original sind, aber sehr Preiswert und gut.