User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Richtlinien gibt es für die Heckenhöhe in Ortschaften?

Frage Nummer 27385
Antworten (4)
Das kann man bei der lokalen Verwaltung erfahren!
Die liegt vielerorts bei 1,50 Meter, das ist aber nicht überall so. Ich würde vorsichtshalber noch mal im jeweiligen Landesrecht nachschauen. Wenn man seine Hecke höher haben will, aber der Nachbar sich beschwert, gibt es immer noch die Möglichkeit, sie weiter entfernt von dessen Grundstücksgrenze zu setzen.
Hier kenne ich keine Richtlinien. Im Gegenteil. Man kann seine Hecke so hoch wachsen lassen, wie man möchte. Aber eine Richtlinie, die in die Nähe kommt, gibt es doch. Und zwar muß man abhängig von der Höhe der Hecke einen Abstand zum Nachbargrundstück einhalten. Das ist von Bundesland zu Bundesland verschieden.
Das lässt sich nicht so einfach oder pauschal beantworten. Es ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt. Dann kommt es auch darauf an, ob die Hecke zur Straßenseite geht oder als Begrenzung zum Nachbarn dient. Frag einfach im Ordnungsamt nach oder schau in die Satzung Deines Ortes. da dürfte es drin stehen. Außerdem gibt es auch Sonderregelungen.