User Image User
User Image User

Noch Fragen?

welche sehenswürdigkeiten in australien sollte man auf einem trip downunder unbedingt gesehen haben?

wir wollen mit dem rucksack durch australien und ein wenig abseits der touristenwege das land erkunden. was sollen wir nicht verpassen?
Frage Nummer 9603
Antworten (4)
Kängurus
Nun, irgendwie passen die beiden Teile deiner Frage nicht so ganz zusammen:

"Unbedingt gesehen" haben sollte man Sydney, Kangaroo Island, die 12 Apostel, Uluru (auch Ayers Rock genannt) und das benachbarte Kata Tjuta, das Great Barrier Reef, Kakadu Nationalpark, Fraser Island...

Das Problem: alle diese Sehenswürdigkeiten liegen nicht "abseits der Touristenwege"...
Also meine Tipps werden dich/euch zwar wieder auf die Touristenwege führen, aber du solltest auf keinen Fall Sydney verpassen. Die Stadt ist grandios und hat so viele Sehenswürdigkeiten, dass ich sie gar nich talle aufzählen kann. Ansonsten hab ich mal ne Tour im Outpack rund um Adelaide gemacht, das war super ursprünglich, aber da solltet ihr vielleicht nen Führer nehmen.
Als Rucksacktouristen empfehle ich euch auf jeden Fall den Royal-nationalpark. Tolle Landschaft mit Eukalyptus- und Mangrovenwäldern. Er liegt an der Pazifikküste und hat auch einige schöne Strände. Ein Vorteil ist, dass er nicht weit von Sydney entfernt und von dort aus gut erreichbar ist. Erkundigt euch unbedingt nach Buschfeuern, die dort regelmäßig vorkommen.