User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche sind eurer Meinung nach die besten deutschen Krimis aus den 1990ern? Ich suche eine Buchempfehlung.

Frage Nummer 34286
Antworten (5)
Empfehlenswert ist der Krimi "Das Gangsterbüro" von Robert Brack. Ein, in Berlin wohnender, ehemaliger Geheimdienstagent muss wegen Geldproblem wieder ins Geschäft einsteigen und gründet, gemeinsam mit ehemaligen Kollegen, ein Untergrundbüro. Im Jahr 1996 gewann das Buch den Deutschen Krimi Preis.
Der Frosch mit der Maske.
Im Krimi/Thriller-Bereich fällt mir aus den Neunzigern spontan die Hannibal Lecter-Triologie (Schweigen der Lämmer etc.) von Thomas Harris ein. Daneben natürlich die zahlreichen Krimis aus der Kurt Wallander-Serie von Henning Mankell. Meine Lieblingsreihe aus der Zeit der späten Neunziger ist aber die mit den Romanen von Andrea Camillieri über den sizilianischen Kommissar Montalbano: clever, kauzig, kultig.
Als Empfehlung könnten die, mit Auszeichnungen des deutschen Krimipreises versehenen Kriminalromane dienen. Getestet haben Autoren, Buchhändler und Kritiker. Dazu gehören: Peter Zeindler: Der Schattenagent, Yaak Karsunke: Toter Mann, Gisbert Haefs: Schattenschneise und Ross Thomas: Am Rand der Welt, James Ellroy: Blutschatten und James Ellroy: Stiller Schrecken, Robert W. Campbell: Glitzerland . Viel Spaß beim lesen.
Das Gangsterbüro hab ich auch gelesen...ist auf jeden Fall zu empfehlen.