User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Städte in Schweden sollte man eurer Meinung nach auf jeden Fall mal gesehen haben?

Frage Nummer 30037
Antworten (7)
Gammelstad
Wie soll man das denn beantworten? Woher weiß ich, wo deine Interessen liegen? ich z.B. würde mir die Städte heraussuchen, in denen ich große Zeughäuser besichtigen kann, was für dich vielleicht langweilig bis abstoßend sein kann.
Ich finde Göteborg sehr schön, besonders das Naturhistorische Museum dort.
Stockholm ist natürlich DAS Touristenhighlight, Malmö ist öde, Ystad ist verwallandert.
An der Westküste sind noch Varberg und Falkenberg interessant. Karlstadt an der Nordspitze des Vänern ist gut geeignet zum Shoppen und Bummeln.
Interessante kleine Museen oder sonstige Besichtigungsgelegenheiten findet man in Schweden auch noch in den kleinsten Orten, daher ist die Auswahl unbegrenzt.
Die kleineren Orte selbst sind oft eher bescheiden, aber durch ihre landschaftliche Lage grandios.
also wenn du mich fragst musst du unbedingt nach Göteborg (meine meinung einer der schönsten Städte) Achja Norrköping nicht vergessen. Und von den kleineren wäre Ystad und Arvika in Värmland zu empfehlen :-) Gute Reise
Die imposanteste Stadt in Schweden ist und bleibt Stockholm. sie ist wunderschön und sehr geschichtsträchtig. Es gibt viele alte und wunderschöne Gebäude zu besichtigen und shoppen ist auch ein Traum. Allerdings ist es in Stockholm auch recht teuer und dass in jeder Beziehung.
Ich finde ja Göteborg ist von den 3 größten Städten Schwedens, die schönste Stadt. Stockholm natürlich auch. Wirklich klasse ist aber auch Norrköping! Von den kleineren Städten solltest du auf jeden Fall Ystad (im Süden) als auch Arvika in Värmland gesehen haben.
Also ich persönlich bin ja ein leidenschaftlicher Malmö-Fan. Vor allem die Altstadt mit den vielen schönen Fachwerkhäusern hat es mir angetan. Ansonsten ist natürlich auch Stockholm immer eine Reise wert, dort lohnen sich unter anderem die Museen und die Theater.