User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Welche Steuerklassen kommen für mich und meine Frau mit zwei Kindern in Frage und wer sollte die Kinder auf die Lohnsteuerkarte nehmen?

Frage Nummer 89140
Antworten (2)
Bei Eheleuten müssen beide die Lohnsteuerklasse 4 haben oder einer 3 und einer 5. Gut zu merken, da beides zusammen die Summe 8 ergeben muss. Wenn man möglichst wenig Lohnsteuer zahlen möchte, sollte man prüfen, bei welcher Klassenaufteilung (4/4 oder 3/5) weniger zum Abzug kommt. Die Kinder kann man auch aufteilen: Ein Partner beide, jeder eines oder einer 1,5 und der andere 0,5.
Lohnsteuerklassen 4/4 lohnt sich eigentlich nur, wenn beide Ehepartner etwa gleich viel verdienen. Ist das Gehalt des einen deutlich höher als das des anderen, sollte die Variante 3/5 gewählt werden. Was vom Gehalt übrig bleibt, insbesondere in Bezug auf die Kinderfreibeträge, lässt sich gut mit einem Brutto/Netto-Rechner ermitteln. Die findet man ganz leicht im Internet.