User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Straßen in Leipzig sind bekannt für besonders teure Häuser?

Frage Nummer 25694
Antworten (3)
Rund um den Clara-Zetkin Park findet man sehr exklusive Häuser und Grün, trotzdem befindet man sich außerordentlich nah zum Zentrum. Diese Wohngegend ist sehr sehr ruhig, heiß begehrt und natürlich auch dementsprechend teuer. Außerdem gibt es nach das Waldstraßenviertel mit herrschaftlichen Gründerzeitvillen.
Da wo es am schönsten ist, ist es bekanntlich auch am teuersten. Zum Beispiel in Gohlis und im sogenannten Waldstraßenviertel. Da wohnen dann die Gutbetuchten und Besserverdienenden der Gegend. Ansonsten ist Leipzig ja vergleichsweise preiswert in Vergleich mit anderen deutschen Städten.
Die Prachtbauten aus der Gründerzeit in der Altstadt von Leipzig sind besonders teuer, z. B. die Gebäude in der Nikolaistraße. Die ist eine beliebte Einkaufsstraße und führt direkt vom Hauptbahnhof in die Innenstadt. In den Häusern gibt es Wohnungen und auch Gewerbeflächen - daher sind diese Häuser auch beliebte Anlageobjekte.