User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Wenn du das Parkett ein wenig schonst, dann hält sich die Pflege eigentlich in Grenzen. Natürlich muss man es alle paar Jahre anschleifen und neu versiegeln, aber auch das geht relativ gut. Du solltest dir als Reinigungsmittel eine hochwertige Parkettpflege zulegen, damit kannst du es auch lange schön erhalten.
Wenn das Parkett lackiert wurde, so gut wie gar keine. Du kannst es normal feucht wischen, wie auch Fliesen oder anderen Boden. Einer Erneuerung der Lackierung ist bei meinen Eltern selbst nach dreißig Jahren noch nicht nötig geworden. Bei gewachsten Boden sieht es anders aus.
Parkett benötigt regelmäßige Pflege damit Du lange etwas davon hast. Ich nehme an, Dein Boden ist bereits verlegt und fachmännisch eingelassen? Dann solltest Du regelmäßig (je nach Beanspruchung zwei- bis dreimal im Jahr) den Boden ölen. Hole Dir dazu ein Spezial-Öl im Baumarkt.