User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Versicherungen braucht man, wenn man Pferde als Nutztier halten möchte?

Frage Nummer 25859
Antworten (2)
Pferde gelten generell nicht als Nutztiere, sondern als Luxustiere, weil sie in Deutschland nicht als Fleischlieferanten betrachtet werden. Wer ein Pferd zum Beispiel für Rückearbeiten oder Planwagenfahrten einsetzt, braucht eine ganz normale Pferdehalterhaftpflicht und eine Betriebshaftpflicht für das Gewerbe.
Wesentlich sind hierfür im Großen und Ganzen drei Versicherungen, die man allgemein für Nutztiere abschließen sollte. Zum einen die Tierhaftpflicht, dann eine Tierlebensversicherung und zu guter Letzt auch eine Ertragsschadensversicherung. Damit ist man gut abgesichert und kann sein Nutztier, wie zum Beispiel ein Pferd, halten.