User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Wasserpflanzen eignen sich für einen Froschteich? Wie tief sollte das Wasser sein, damit sich Kaulquappen wohl fühlen?

Frage Nummer 18481
Antworten (3)
Sehr viele verschiedene. Ich würde dir Lobelien empfehlen - und natürlich auch Seerosen. Kaufen könntest du hier: http://www.meingartenshop.de/index.php. Der Vorteil an Internet-Shops ist auch, dass du dir in kürzester Zeit vom Angebot ein Bild machen kannst.
Also Wasserpest ist, glaube ich, eine gute Möglichkeit. Sieht ein bisschen aus, wie unter Wasser wachsendes Bohnenkraut. Und weil Kaulquappen sich ja sonst in flachen Tümpeln oder Teichrändern entwickeln, wo der Sauerstoffaustausch des Wassers über die große Oberfläche funktioniert, braucht Dein Teich sicher nicht mehr als 50 cm tief zu sein. Braucht aber ein flaches Ufer.
Die Tiefe ist eigentlich relativ egal, die Hauptsache ist, dass Dein Teich niedrigere Stellen am Rand bietet, an denen sich die Kaulquappen aufhalten können. Von den Wasserpflanzen her kannst Du die üblichen Standards nutzen. Teichschilf oder Seerosen.