User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Zimmerblumen sind Überlebenskünstler und überstehen meine Nachlässigkeit?

Frage Nummer 25861
Antworten (3)
Sukkulenten.
Also ganz anspruchslos sind Grünlilien. (Die gibt es sowohl in dunkelgrün als auch in grün mit weißem Streifen.) Die brauchen kaum Pflege und wachsen und vermehren sich präcthig. Du musst sie nur an einen hellen Fleck stellen und einmal pro Woche Wasser geben. Wenn du es mal vergisst, ist es aber auch nicht schlimm.
Grünlilie und Efeutute fallen mir da als erste ein. Die habe ich als erste Zimmerpflanzen von meiner Mutter geschenkt bekommen. Der gute alte Gummibaum ist auch recht pflegeleicht. Ansonsten kann ich Kakteen und Sukkulenten empfehlen. Die können auch mal ne Weile ohne Betreuung aushalten.