User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Zuschüsse kann man als Azubi für die Wohnungserstausstattung beantragen und wo?

Frage Nummer 22985
Antworten (5)
Zuschüsse gibt es in der Regel bei den Eltern. Einfach mal anfragen.
Beantragen können Sie Zuschüsse natürlich auf dem Sozialamt.
Dies ist unter Umständen möglich, wenn du unter 25 Jahre alt bist, deine Eltern dich nicht ausreichend unterstützen können und dein Ausbildungsgehalt nicht ausreicht. Wenn du unter 18 Jahre alt bist, kannst du dich ans Jugendamt wenden. Wenn du älter bist, kannst du dich beim Jobcenter erkundigen.
Einen Zuschuss dieser Art gibt es für Azubis nicht. Du kannst aber Berufsbildungsbeihilfe bei der Agentur für Arbeit beantragen, wenn Du über 18 bist oder verheiratet oder ein Kind hast. Bist Du unter 18, bekommst Du Beihilfe, wenn Du mehr als eine Stunde von zu Hause zu Deiner Arbeitsstelle unterwegs bist und das der Grund für Deinen Auszug ist.
Das kommt darauf an, wie hoch das Gehalt ist. Wenn Dein Gehalt 359 Euro übersteigt, gibt es keinerlei Aussichten auf Zuschüsse in dieser Richtung. Wenn das Gehalt unter 359 Euro liegt, kann man einen Antrag beim Jobcenter stellen. Alternativ kann man die "Zu verschenken"-Anzeigen im Auge behalten, dort werden oft gebrauchte Möbel kostenlos für Selbstabholer angeboten.