User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Welchen Abstand muss man mit einem Pool zum Nachbargrundstück einhalten in NRW?

Wir würden gerne einen Pool in unseren Garten einbauen und zwar 3,50x7,00x1,50 Meter, oval. Meine Frage: Welchen Abstand zum Nachbargrundstück muss man einhalten? Ich wohne in NRW in Duisburg.

Gruß Dieter
Frage Nummer 3000110685
Antworten (8)
Benutze eine Suchmaschine und suche im Netz nach

"Nachbarrecht NRW Schwimmbad"
"Bauordnung NRW Schwimmbad"

oder frage beim zuständigen Bauamt oder Ordnungsamt nach.
Verlässliche Antworten liefern:

Der Verein der zuverlässigen Glaskugelleserei
Der Verein der Tarotkartenleger

oder das örtliche Bauamt.
Die sagen euch dann auch, dass ihr mangels Baugenehmigung den Pool knicken könnt.
Nicht mit Knickschutzfolie.
Hallo Dieter,
Das solltest du bei den Baumamt in Duisburg fragen, denn das kann je Bundesland unterschiedlich sein. Im Internet finde ich, dass es 3 Meter sind kann aber auch sein, dass das nicht aktuell ist oder nicht stimmt.
Mfg Yannic
Hallo,
Sie sollten mindestens einen Abstand von 3 Meter einhalten oder Sie fragen ihren Nachbarn ob auch weniger in Ordnung ist (Schriftlich) wenn es nicht anders geht
Ja, wenn man denn einen Pool knicken kann - wenn auch nur mit Knickschutzfolie - dann verstehe ich auch, warum Yannic zur Klärung des Abstands zum Nachbarn empfiehlt, beim Baumamt nachzufragen :-))
Hallo Dieter,

ich glaube sowas Regeln Kommunen teilweise unterschiedlich. Ich würde mich danach richten wie es auch mit Gartenhütten vorgeschrieben ist.
Das ganze wird vor Ort von Behörden individuell begutachtet und das kostet auch viel Geld! Kauf Lieber ein rundes Plastik-Pool, wo du im Sommer darin schwimmen kannst, es gibt inzwischen auch grössere Pools wo einfach im Garten aufgebaut werden kann, das rentiert sich sehr!