User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (7)
Goethe... :-)
Vielleicht auch Schiller. Super Stücke.
Wenn Du Goethes "Faust" gelesen und verstanden hast, kannst Du eigentlich alles andere nur noch zum Zeitvertreib lesen. Da gibt es natürlich x Schriftsteller, die man gar nicht aufzählen kann.
Drei silberne Sterne auf der Schulterklappe kenne ich bereits.
H.Hesse? Nein? Gut, dann nicht.
Martin Suder! Mein Favorit ist sein Roman "Lila, Lila". Total schönes Buch und wirklich sehr empfehlenswert. Sein neuestes Buch "Die Zeit, die Zeit" finde ich auch ganz gut und ist ein bisschen philosophisch angehaucht.
Naja denn nicht. Faust gefiel mir mehr als gut. Das gehört zwar zur schwereren KOst, aber durchaus empfehlenswert.
Wer will, kann auch Hohlbein lesen, aber da sagt für mich der Name schon alles. Ist halt eine Geschmackssache.
Aber 3 "Silver Stars"? Nun gut!
Ich bin Juli Zeh Fan! Sie hat ja mittlerweile sieben Bücher schon geschrieben und ich habe das Gefühl, dass jedes Buch besser als das vorherige ist. Ihr neuestes Buch heißt "Nullzeit" und ist ne Mischung aus Psychothriller und Roman.