User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welchen Einfluss hat die Großstadtdichte eines Bundeslandes auf die zur Verfügung gestellten Mittel im Bereich Kultur?

Frage Nummer 17752
Antworten (4)
Könntest du die Frage präzisieren? Welche Bundesländer außer Berlin, Hamurg, Bremen oder NRW hätten eine Großstadtdichte? Wie dort die Kulturmittel verteilt werden, steht fast täglich in den Zeitungen.
Großstädte enthalten breite Kultur-Landschaften, Theater, Museen, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten. Es werden daher für die Länder, die reich an Großstädten sind, die überhaupt eine große Bevölkerung haben, mehr Mittel bewilligt als für andere. Das liegt in der Natur der Sache.
Mehr Großstädte heißt mehr Einwohner und an der Zahl orientiert sich die Förderung. Ein Land wie Rheinlandpfalz kann da kaum viel erwarten. Aber die Leute hätten ja auch kaum die Möglichkeit die Hochkultur zu genießen, wenn die größte Stadt gerade so 100.000 Leute beheimatet und alle anderen am Arsch der Welt wohnen.
Du meintest wohl die Dichte und nicht Gedichte, oder ;-) Die Dichte hat sehr viel mit dem kulturellen Angebot zu tun, weil die Nachfrage und das Interesse einfach viel größer ist. Deshalb findet man in ländlichen Gegenden leider nicht sehr viele Kulturangebote und es werden kaum Mittel zur Verfügung gestellt.