User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welchen guten Fernseher gibt es für etwa 600 Euro?

Ich habe jetzt eine Weile gespart um endlich meinen alten Röhrenfernseher mit einem neueren Model zu ersetzen. Ich weiß, dass ich mit 600 Euro kein High-End-Produkt bekomme, aber trotzdem wäre ich dankbar für Vorschläge. :)
Frage Nummer 65200
Antworten (15)
Was ist für dich ein guter Fernseher? Ein Markengerät, das ein gutes Bild liefert, bekommt man auch billiger, ich habe im Gig-Markt ein Gerät (LG) von 560,- € für den halben Preis bekommen, im Rahmen einer 50%-Aktion im Januar. Danach war er wieder teurer. Wer warten kann, ist im Vorteil.
Als Besitzer eines Röhrenfernsehers, Röhrenradios und "analogem" Photolabors bin ich nicht unbedingt der ideale Ansprechpartner.Aber zumindest sollte doch die gewünschte Bildschirmdiagonale genannt werden, oder macht das heute keinen preislichen Unterschied mehr aus ?
In "normalen" Haushaltsgrößen macht das keinen Unterschied mehr. Meiner hat eine Diagonale von 80 cm, ein Jahr später habe ich für jemandem ein Telefunken-Gerät (Ist zwar nur noch eine Handelsmarke) mit einer Diagonale von 1 m für den gleichen Preis ausbaldowert. Beide Geräte haben ein scharfes Bild und angenehme Farben.
In dem Preisbereich gibt es die ersten Smart-TV. Flat-Screens, die deinen Röhrenfernseher (max 70 cm = 27 Zoll) toppen, gibt es bereits ab 250 Euro, auch ohne Aktionspreise. Bei 600 Euro bist du schon im Smart-Bereich mit 3D.
@ bh_roth
Der Nutzwert deiner Antwort? Nicht jeder hat einen Breitbandanschluss, auf dem Lande gibt es das sogar eher weniger. Er will einfach ein Röhrengerät durch einen Flachbildfernseher ersetzen, so einfach ist das.
Das verstehe, wer will. Gerade war meine Antwort nicht mehr sichtbar, und jetzt ist sie wieder da. Also umsonst aufgeregt.
[br]
@dara: Was der Nutzwert meiner Antwort ist? Dass man für etwa 250 Euro überall einen Flat bekommt, der in der Diagonale seinem alten Röhrenfernseher entspricht, und bei seiner Preisgrenze er schon in den Bereich eines Smart-TV mit 3D vorstößt. Ich weiß, dass du gerne mit Absicht Dinge missverstehst. Es hat sich nichts geändert.
@ bh-roth
"Voraussetzung, um ein internet- sowie netzwerkfähiges Fernsehgerät in vollem Funktionsumfang nutzen zu können, ist ein Breitbandanschluss." (Wikipedia, SMART-TV). Und wenn VinceB keinen Breitbandanschluss hat, nutzt ihm das gar nichts. An dieser Tatsache ist nichts falsch zu verstehen, aber ich berücksichtige, dass du im Moment dazu neigst, ausfallend zu werden (Arschlöcher....). Hättest du einfach aktualisiert (Geht ganz einfach mit der F5-Taste), wäre deine Antwort wieder aufgetaucht.
@ bh_roth
Noch etwas: "Ich weiß, dass du gerne mit Absicht Dinge missverstehst. Es hat sich nichts geändert. "
Woher diese Überheblichkeit? Kommt das vom Kommis?
Ich würde sogar wetten, dass VinceB nicht mal einen Fernseher hat. Etwas Vorsprung gebe ich ihm :)
@Dara: wenn Du Fragen und Antworten gelegentlich nicht nur lesen sondern auch verstehen würdest, hättest Du gemerkt, dass VinceB schon ganz gerne ein High-End Produkt kaufen möchte, aber es das nach seiner Meinung in dieser Preisklasse nicht gibt.
Insofern ist der Hinweis von bh_roth, dass das sehr wohl möglich sei, sowohl angemessen als auch sinnvoll.
Und selbst wenn er keinen Breitbandanschluss hätte, lässt sich mit der Info, was man alles für das Geld bekommen könnte, eine Abschätzung machen, wieviel Geld er für seine Ansprüche braucht.
Und last but not least: von einigen einsamen Landeiern abgesehen, hat heute praktisch jeder Zugang zu Breitband.
das mag ja sein, aber in diesem Fall ist es eine durchaus allgemein interessante Frage, bei der man das augenblickliche Preisniveau ausloten kann.
Sich dann auf solche nebensächlichen Erbsen zu versteifen (die beim Grad der deutschen Internetversorgung einfach lächerlich sind) nervt mich einfach.
Stimmt schon ing, eine Wohnung zu finden ohne Breitbandmöglichkeit (weder Kabel noch DSL noch UMTS) ist nicht einfach. Ich bevozuge ja persönlich einen Computer fürs Internetsurfen, aber jedem das seine.
Guck dich einfach mal bei Alternate.de um. Da gibt es Fernseher in allen Preisen. Ich selbst habe mir da einen Samsung gekauft. Der hat 42 Zoll, ist Full HD und kostet nur 450 Euro. Ich bin mit dem TV sehr zufrieden.
Womit wir also wüssten, welchen Werbeauftrag der Stern mit dieser Frage hat. Es sind alternate.de und Samsung.
Dass du mit 600 Euro keinen High-End-Fernseher bekommst ist so nicht richtig. Du kannst dir für gerade 20 Euro mehr einen LG 42LM620S holen: 42 Zoll, Lan-Port, Full-HD, WLAN, Smart-TV, 3D und Dualplay. Das ist auf jeden Fall so ziemlich das beste, was du bekommen kannst.