User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welchen Heimtrainer benutzt ihr und habt ihr durch das Training auch abgenommen?

Ich muss unbedingt über zehn Kilo abnehmen. Meine Ernährung habe ich bisher noch nicht richtig umstellen können. Daher möchte ich mir nun einen Heimtrainer kaufen um abzunehmen.
Frage Nummer 1136
Antworten (7)
So wird das nichts.

Zu allererst ist eine Umstellung der Ernährung zwingend notwendig.
Weg von Schokolade, Chips und Cola.
Hin zu Wasser, Obst, Gemüse und Salaten

Zusätzlich kann dann mehr Bewegung helfen, ein größeres Kaloriendefizit zu erzeugen, was zur Gewichtsreduktion führt.
Damit man abnimmt, muss man nämlich schlicht und einfach mehr Kalorien verbrauchen als man zu sich nimmt.

Mal ein bisschen Sport verbraucht übrigens wesentlich weniger Kalorien als man gern immer so denkt.

Deshalb kann die Devise nur lauten:
Gesündere (kalorienärmere) Ernährung PLUS mehr Bewegung.

Übrigens:
Sport führt zwar zu einem insgesamt schlankeren Erscheinungsbild, nicht aber zwingend zu einem geringeren Gewicht, da Muskeln schwerer sind als Fett
Nur durch alleinigen Sport kannst du nicht erfolgreich abnehmen. Um das Gewicht erfolgreich und lang anhaltend zu reduzieren, musst du eine Ernährung umstellen und auch gleichzeitig trainieren. Das eine ohne das andere geht einfach nicht. Was nützt dir das ganze Training, wenn du anschließend doch wieder Schokolade und Chips ist? Frag diesbezüglich mal deinen Hausarzt oder einen Fitnesstrainer.
Ich besitze schon seit vielen Jahren einen Heimtrainer. Die ersten zehn Male habe ich auch wirklich ausgiebig trainiert, aber schon nach kurzer Zeit, hatte ich keine Lust mehr dazu. Daher habe ich mich wieder in einem Fitnessstudio angemeldet. Mein Trainer hat mit mir einen Ernährungsplan und einen Trainingsplan aufgestellt. Seither habe ich sieben Kilo abgenommen und freu mich auf mein Training.
Nur mit dem alleinigen Training wirst du es nicht schaffen abzunehmen. Du brauchst einen guten Ernährungsplan und den eisernen Willen es zu schaffen. Setze deine Ziele nicht zu hoch und freu dich stattdessen über jedes verlorene Kilo. Ein Heimtrainer kann zwar sehr hilfreich bei der Abnahme sein, aber ganz ohne eine Diät geht es einfach nicht. Entschuldige bitte, aber ich bin nur ehrlich!
Also ich würde Dir einen Crosstrainer empfehlen. Die sind effektiver als ein Heimtrainer.
Wichtig ist das richtige Training. Bei falschen training verlierst Du zwar Fett aber das wird in Magermasse umgewandelt. Heisst: Auf der Waage steht das gleiche.

Der Körper hat beispielsweise am Bauch Langzeitfettreserven die Du nur durch Ausdauertraining wieder weg bekommst. Am Anfang dauert es bis was sichtbar ist aber auf dauer sehr effektiv. Dafür eignet sich eben ein Crosstrainer ganz gut. Oder Du gehst joggen, schwimmen oder radfahren.... und viel Flüssigkeit!
Hallo ,
ich persönlich finde das der Christopeit AL 1 , ein sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis hat. Wenn du abnehmen möchtest , wirst du aber nicht drum rum kommen , auch deine Ernährung umzustellen . Wenn du regelmäßig trainierst und dazu noch deine Ernährung umstellst , wirst du sehen wie deine Pfunde purzeln , dass hat bei mir auch gut geklappt . Habe meinen Heimtrainer unter www.hometrainer-test.eu gekauft. Dort gibt es auch noch andere Geräte und alles wissenswerte was du brauchst um deine Entscheidung zu treffen .Ich hoffe ich konnte helfen und viel Spaß beim stöbern :-)
Es gibt ja viele verschiedene Heimtrainer, ich bin seit eh und je Fan von einem klappbaren Fahrrad Heimtrainer.
Grundsätzlich ist es eine gute Idee den Grundumsatz durch sportliche Aktivitäten zu erhöhen, denn Abnehmen kannst Du (langfristig) nur, wenn Du mehr Energie verbrauchst als Du zu Dir nimmst.

Die Ernährung solltest Du aber rein aus gesundheitlichen Gründen nicht für immer außer Acht lassen ;)

MFG