User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Welchen Sprit fürs E-Auto, Benzin oder Diesel?

Möchte den Wagen mit einer Standheizung nachrüsten, damit ich im Winter nicht mit der Batterie heizen muss und die Reichweite radikal sinkt.

Was gibt es zu bedenken?

Benzin ist teuer.
Diesel ist günstiger.
Heizöl ist noch günstiger und legal.

Verbrauchsunterschiede?
Frage Nummer 3000117656
Antworten (5)
Nimm so einen kleinen Kohleofen. Den kannst du notfalls auch mit Holz beheizen.
Du weist aber schon, dass eine Standheizung auch Strom verbraucht?
Und wenn Dir ein Kohleofen zu teuer ist, versuch es mit einem Esbit-Brenner mit automatischer Zündzeiteinstellung.
Vorsicht: Eine Standheizung kann Kohlen-Monoxid produzieren. Einer meiner Schulfreunde ist auf diese Weise ums Leben gekommen.
Lass dir einen Verbrennungsmotor nachrüsten.
Vorzugshalber eine Benzinversion. Dann sparst du dir den Ärger mit den Stickoxyden!