User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welcher Bankangestellter in der Schweiz verkauft eigentlich diese CDs mit Daten der Kunden?

Der dürfte doch, falls das herauskommt, nur noch als Hilfskraft in der Autowaschanlage arbeiten können. Für das Bankgeschäft hat der doch eine lebenslange Sperre, WENN ER NICHT IN DEN KNAST WANDERT!
Frage Nummer 46747
Antworten (3)
Das ist möglich, Amos, aber, wenns nicht rauskommt, bekommt er soviel Geld für die Daten, wie er, selbst als schweizer Bankangestellter, niemela verdienen könnte.
Wenn er das Geld ordentlich auf einem Nummernkonto versteckt, ist er sogar noch reich, wenn es rauskommt und er seine Haftstrafe abgesessen hat.
Das ist doch wirklich kein Problem! Kurz bevor er auffliegt, wandert er nach Deutschland aus. In D bekommt er als Gönner des Staates das Bundesverdienstkreuz.