User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welcher Lockenstab ist am wenigsten schädlich für die Haare.

Frage Nummer 32675
Antworten (14)
Einer der nicht benutzt wird.
der für wenig Haare
ein kaputter.

Wenns gar nicht ohne geht (was ist aus dem guten alten Aufwickeln geworden?) nutzen Sie vorher wenigstens eine Haarkur. Soweit ich weiß gibt es extra welche die vor solchen Hitze-Anwendungen benutzt werden sollten.
Ich muss sagen, mir würde der Babyliss Lockenstab auch sehr gut gefallen - schon alleine deswegen, weil man ihn mit in den Urlaub nehmen kann. Durch das Umschalten auf 115V, kann er auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen. Und ich weiß auch, dass er sehr einfach zu bedienen ist. Es gibt aber auch noch den Lockenstab mit Glätter, je nachdem was du suchst.
Ich denke der Warmluft-Lockenstab WL 0439 Look ist der beste, aber jeder muss es für sich selber entscheiden. Dieser Babyliss Lockenstab arbeitet nur mit maximal 300W und zwei Leistungsstufen beziehungsweise zwei Temperaturstufen. Durch die nur 300W Leistung hat er einen geringen Stromverbrauch und die zwei Temperaturstufen schonen das Haar und den Geldbeutel.
Definitiv Karmin!!! (Y)
Karmin ist das Beste, das ich je benutzt habe :D
Zum einen gibt es da ja Hitzeschutzssprays, weswegen die Gefahr weniger von einem keramikbeschichteten Lockenstab ausgeht, sondern von der Vorbehandlung deiner Haare. In einem Lockenstab Test kann man da mehr erfahren, auf welche Dinge man achten sollte etc.
Meine Meinung: Karmin, die besten Produkte fuer Haar ;)
Ooch, mir hawwe uns abba jetz nicht extra angemeldet, um die fast fünf Jahre alte Frage zu 'beantworten', oder?

Ich saach nur: Verdufte, die beste fuer Dich!
Meine Meinung...
Ist doch egal, wie alt die Frage ist, wichtig ist doch, dass jeder, der eine Antwort auf diese Frage sucht, hier eine findet. Wer Informationen zu Lockenstäben sucht, kann hier einen Testbericht lesen: http://www.lockenstab-tests.net/testberichte/
Wenn man einen Lockenstab vernünftig benutzt, schadet er dem Haar auch nicht.
Benutz den Stab vernünftig, dann wird es künftig zünftig.
Ich würde heute nur noch zu hochwertigen Stäben tendieren. Solange du nichts Billiges nimmst, bist du an sich auf der sicheren Seite. Sieh auch https://www.lockenstabtest.net/. Nimm auf jeden Fall einen, der eine Keramikbeschichtung hat, damit die Haare reibungsfrei gleiten.
Macht die Haare kaputt. Un das was in den Links aufgeschwatzt werden soll, ist sowieso von schlechter Qualität und völlig überteuert.