User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welcher Messwerte bedarf es, dass man von radioaktiver Grundwasserverschmutzung spricht? Und wie schnell verbreitet sich sowas?

Frage Nummer 18070
Antworten (3)
Wie schnell sich das ausbreitet, hängt stark von den Bedingungen im verstrahlten Gebiet ab. Meist wird das auch nicht direkt gemessen, sondern anhand von Erfahrungswerten geschätzt. Messen kann man das meist erst viele Kilometer weiter, wenn es sich schon verbreitet hat. Man will ja nihct durch Messung die Strahlung erst einführen.
Habe davon ehrlich gesagt nicht soviel Ahnung aber mein Mann Interssiert sich für solche Dinge. Er meinte ich solle dir mal die Seite hier empfehlen. Der Artikel soll wohl grad, wenn du dich für die Umwelt interessierst Interssant sein:

http://www.oekosystem-erde.de/html/wasserverschmutzung.html
Die EU empfiehlt allen Mitgliedstaaten bei Radonbelastungen des Grundwassers von 100 Bq/l oder mehr zu prüfen, ob Gegenmaßnahmen zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung erforderlich sind. Die Frage nach der Ausbreitung lässt sich nicht pauschal beantworten.