User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welcher Stoff im grünen Tee ist für Zahnverfärbungen verantwortlich?

Frage Nummer 26164
Antworten (4)
Sicher hast du schon bemerkt, dass wenn du grünen Tee oder auch schwarzen Tee einige Zeit in der Tasse stehen lässt, dass ein schimmernder Belag entsteht. Der Belag bleibt an der Tasse hängen und lässt sich nur schwer entfernen. Eben dieser Belag setzt sich auch auf die Zähne und lässt sich auch da nur schwer entfernen.Wissenschaftler fanden heraus, dass für die Bildung dieses Belags unter anderem Calcium und Bikarbonat, z. B. aus dem Leitungswasser notwendig ist. Würdest du den Tee mit destilliertem Wasser aufbrühen, würde sich auch kein Film bilden. Da im Mund reichlich Calciumsalze vorhanden sind, lässt sich die Belagsbildung auf den Zähnen dadurch vermeiden, dass man dem Tee einen Spritzer Zitronensaft hinzu gibt. Die Zitronensäure zerstört Bikarbonat und bindet Calcium. Allerdings kann diese Methode schon bestehende Beläge nicht mehr rückgängig machen. Außerdem sollte es bei einem Spritzer Zitronensäure bleiben, da stark säurehaltige Getränke den Zahnschmelz angreifen können.
Das ist nicht nur im grünen Tee so. Die Gerbstoffe der Teeblätter können sich im Zahnschmelz ansiedeln. Dagegen kannst du aber vorgehen, wenn du regelmäßig die Zähne putzt und mit elmex gelee oder ähnlichem Zeug den Zahnschmelz stärkst. Eine Bleiche ist bei diesen Verfärbungen auch relativ harmlos.
Es liegt an dem Calcium und Bikarbonat, dass sich im Leitungswasser befindet und in Zusammenhang mit dem Tee zu Verfärbungen führt. Wenn man dem Tee einige Spritzer Zitronensaft beimischt, wird das Bikarbonat zerstört, dies allerdings kann den Zahnschmelz angreifen.
Es ist das Teein, das letztendlich verantwortlich für die Verfärbungen der Zähne ist. Lass en Tee mal etwas länger stehen. dann bildet sich doch da so eine "Haut". Die setzt sich als Belag auf Deinen Zähnen ab. Es handelt asich hierbei um eine Verbindung des Teeins mit Calzium und Bikarbonat. Koch den Tee mit Stillem Wasser aus der Flasche. Dann hast Du den Belag nicht.