User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welcher von den USA Präsidenten war im Hinblick auf die Beziehungen mit Europa der erfolgreichste?

Frage Nummer 40291
Antworten (8)
Gast
Charles Dickens
Aus Sixgt der USA? Th. Roosevelt. Hat gemordet.
Aus unserer Sucht? Kennedy: Wurde ermordet.
Ronald Reagan: Mr. Gorbachev, tear down this wall!
Franklin D. Roosevelt
Monroe. Der hat sich wenigstens raus gehalten.
Franklin D. Roosevelt (1882–1945) als 32. Präsident der USA vertritt außenpolitisch die "good neighbour policy" und bleibt im Zweiten Weltkrieg so lange wie möglich neutral. Er trägt maßgeblich zur Gründung der Vereinten Nationen bei. Während der Amtszeit seines Nachfolgers Harry S. Truman endet zwar der Zweite Weltkrieg, dafür beginnt aber der sogenannte "Kalte Krieg", der erst unter George Bush endet. Roosevelt und Bush sorgten also für die besten europäischen Beziehungen, alle Präsidenten dazwischen waren den außenpolitischen Beziehungen Amerikas eher abträglich als förderlich.
Welcher von den USA Präsidenten der erfolgreichste im Hinblick auf die Beziehung mit Europa wäre, sieht jeder Mensch anders. jeder mensch hat ein anderes Gefühl beziehungsweise ein anderes Gespür dafür. Die große Mehrheit sagt, das es Obama wäre, weil er am Suveränsten an die Politik ran geht. Aber die Meinungen sind sehr geteilt darüber.
Das kann man so pauschal nicht sagen: Zum einen ist Europa ja nun mal kein Land, sondern ein Kontinent. Ein US-Präsident kann also mit einem Teil Europas hervorragend zusammengearbeitet haben, mit dem anderen nicht. Zum anderen misst sich der Erfolg in verschiedenen Bereichen, wie Politik, Wirtschaft und Kultur. Nehmen wir John F. Kennedy: Sicherlich während der Berlin-Krise (Mauerbau, Rosinenbomber mit Lebensmittelversorgung für Berlin) ein Bewahrer der Freiheit des Westens. Die Beziehung zur UDSSR waren hingegen so frostig, dass sie die Welt an den Rand des 3. Weltkrieges brachten. Ronald Reagan hingegen war im Dialog mit Gorbatschow einer der Architekten des vereinten Europas, betrieb aber im Wirtschaftsbereich einen knallharten Protektionismus gegen die Einfuhr europäischer Waren in die USA.