User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welches Brot nimmt man am besten für einen Brotsalat und wie bereitet man es vor?

Frage Nummer 27422
Antworten (4)
die meisten rezepte scheinen altbackenes ciabatta-brot oder geröstetes baguette zu benutzen. der rest kommt auf das rezept an - mal wird trockenes brot mariniert, mal wird das brot in scheiben geschnitten und in der pfanne in öl geröstet.
Entweder Du nimmst bereits trockenes Brot, oder Du benutzt frisches Brot, das Du im Ofen oder auch der Pfanne anröstest. Ich nehme oft Ciabatta oder Baguette, röste es und begieße es dann mit warmen Balsamico-Essig... das schmeckt ausgezeichnet in Kombination mit Tomaten, Zweibeln und Kräutern.
Oh, da gibt es die unterschiedlichsten Rezepte. Vom Fladenbrot über Bauernbrot bis zum Roggenbrötchen. Man kann es ganz nach Belieben verwenden. Einmal in kleine Scheiben geschnitten, in Öl gebraten oder nicht, in kleine Stücke zerteilt, zerbröselt ... wie Sie wollen. Mir gefallen am besten Brotstücke, die ich noch erkennen kann.
Wir nehmen dazu immer Fladenbrot, weil dass durch die Kruste einfach ein bisschen bissfester ist als Toast, der sonst häufig empfohlen wird. Alternativ geht auch Stangenbrot, und besonders vorbereiten tun wir es nicht, sondern schneiden es nur in Würfel und geben es dann in den Salat. Du kannst es aber auch vorher rösten, je nachdem, wie knackig der Salat werden soll.